Unsere Schule

Druckversion

Die Städtische Katholische Grundschule St. Bonifatius ist eine zweizügige Schule und liegt im Süd-Osten von Düren. Seit dem Schuljahr 2007/08 sind wir eine Offene Ganztagsschule und bieten eine Nachmittagsbetreuung bis 16.00 Uhr (freitags bis 15.00 Uhr) an. Seit 2015 sind wir QuisS Schule. Unser Kollegium hat im Rahmen von QuisS an 5 Fortbildungs-Modulen zum DemeK teilgenommen. Ziel von DemeK ist es, unser Unterrichtskonzept zu überarbeiten und ein sprachsensibles Unterrichtskonzept zu entwickeln. Wir arbeiten dabei mit anderen QuisS Schulen zusammen.

   

Zur Zeit besuchen ca. 210 Kinder unsere Grundschule. Die Schule liegt zwischen der Euskirchener Straße und der Eberhardt-Hoesch-Straße und ist rundherum begrünt. Wir verfügen über 2 Schulhöfe mit einem DFB-Minispielfeld, Spiel- und Klettergeräten sowie einen Basketballkorb für die Pausengestaltung, aufgemalten Spielen und Wiesenflächen.

   

Für die bewegten Pausen können unsere Kinder im Spielehaus Geräte und Spiele ausleihen.

 

Unsere kleine Gymnastikhalle wird im 1. und 2. Schuljahr für den Sportunterricht genutzt und bietet der Schulgemeinschaft genügend Platz für gemeinsame Feiern. Auf dem Schulgelände befinden sich eine Laufbahn und eine Weitsprunggrube. Der Sportunterricht der 3. und 4. Klassen findet in der Sporthalle des Burgau-Gymnasiums statt. Im 2. und 3. Schuljahr fahren die Kinder zum Jesuitenhof und erhalten 2 Stunden in der Woche Schwimmunterricht.

     

Schulträger der städtischen katholischen Grundschule St. Bonifatius ist die Stadt Düren. Träger unserer Offenen Ganztagsschule ist der Sozialdienst katholischer Frauen e. V.  (SkF), Ortsgruppe Düren.

Einen Überblick über die Aktivitäten und Ereignisse an unserer Schule finden Sie hier.