Emil und die Detektive im Haus der Stadt in Düren

Druckversion

Die Kinder der Klasse 4a schauten sich Erich Kästners berühmte Geschichte „Emil und die Detektive“ am Sonntag, den 11. März 2018 in einer Fassung des Comedia Kindertheaters für drei Spieler im Theater Düren im Haus der Stadt an.

Höchst spannend aber auch etwas ungewöhnlich war die Fassung der Comedia. Die Kinder verfolgten diese ganz andere Theaterinszenierung mit Begeisterung, Schmunzeln aber auch mit skeptischen Augen. Hatten sie doch gerade erst selber eine Inszenierung des Stückes erarbeitet und mit Erfolg aufgeführt. Die Vorstellung der Comedia, so waren sich alle einig, war eine Bereicherung für alle Anwesenden!

Ein ganz herzliches Dankeschön richten die Kinder der Klasse 4a und ihre Klassenlehrerin Susanne Bander an die Theaterpädagogin Marion Kaeseler, die allen Kindern für diese verrückte und gelungene Vorstellung Freikarten organisiert hatte.

 

Susanne Bander, Klassenlehrerin der Klasse 4a