Besuch der Klasse 3a im Musical „Tuishi Pamoja“

Druckversion

Am 3. 07.2013 besuchte die Klasse 3a das Musical „Tuishi Pamoja-Eine Freundschaft in der Savanne“ im Haus der Stadt in Düren.

Informationen vom Veranstalter (GV LeNie):

Tuishi Pamoja (sprich tuischi pamodscha) ist Swahili und bedeutet WIR WOLLEN ZUSAMMEN LEBEN. Eine Geschichte über Vorurteile, Freundschaft und Toleranz mit afrikanisch-grooviger Musik, zu der man sich einfach bewegen muss!

Das Besondere an dem Musical war, dass es ausschließlich von Grundschülern aufgeführt wurde. Alle Requisiten, das Bühnenbild sowie die Kostüme wurden an einem Projekttag von dem Grundschulverband „LeNie“ selbst hergestellt. Das begeisterte neben den schauspielerischen und musikalischen Leistungen die Kinder der Klasse 3a sehr!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier könnt ihr lesen, was den einzelnen Kindern der Klasse besonders gut gefallen hat:

Wir waren im Haus der Stadt. Wir haben ein Musical geschaut. Es hieß Tuishi Pamoja. Die Hauptdarsteller waren Katharina und Leo. Katharina hat ein Zebra gespielt und hieß Zea. Leo hat eine Giraffe gespielt und als Giraffe hieß er Raffi. Mir hat die Nacht gefallen und die Traumgeister. Doof fand ich, dass die Löwen nur zweimal vorgekommen sind. Die waren toll. Ganz besonders hat mir die Musik gefallen. Und extremtoll fand ich den Teil mit der Freundschaft.
Max

Wir sind mit dem Bus zum Haus der Stadt gefahren und dort haben wir unsere Sachen an die Garderobe gelegt. Dann haben wir uns das Musical angesehen. In dem Musical ging es um Freundschaft. Eine Giraffe wollte zu den Zebras und ein Zebra wollte zu den Giraffen gehen. Zum Schluss hat die Giraffenherde und die Zebraherde Freundschaft geschlossen.
Arlind

Wir waren Im Haus der Stadt und haben ein Musical geguckt. Es heißt Tuishi Pamoja. Das heißt „Freundschaft in der Savanne“. Katharina hat die Zea gespielt und Leo hat Raffi gespielt. Mir hat alles gut gefallen aber am besten waren die Geister. Weil die Geister so schön geleuchtet haben. In der Nacht gab es so schöne Sterne. Die Löwen hatten ganz puschige Haare. Wie die Kinder das alles gesungen haben. Wow, das war voll schön. Wir sind ja natürlich mit dem Bus gefahren und zwar mit dem Linienbus. Das war eine schöne Fahrt. Ich würde gerne noch einmal so einen Ausflug machen. Die Kostüme waren toll. Das haben die alles selber gebastelt. Ich will auch einmal so etwas Schönes machen. Die Kinder haben alles auswendig gelernt und zwar ohne Fehler! Ich glaube, das hätte ich nicht geschafft. Da haben sie sich aber Mühe gegeben.
Karina

Mir hat das Musical sehr gut gefallen. Da ging es um Freundschaft. Ich fand die Geister in der Nacht toll, weil sie so geleuchtet haben. Mir hat aber auch die Musik gefallen. Die Vorstellung war ausverkauft. Insgesamt haben 800 Menschen das Musical gesehen.
Ernes

Wir waren im Haus der Stadt. Wir haben ein Musical angesehen. Es hieß Tuishi Pamoja. Das heißt übersetzt: Freundschaft in der Savanne. Mich hat es gereizt, als die Kinder gesungen haben. Auch die Hauptdarsteller waren toll. Das war voll cool. Die Nacht in dem Musical war schön wegen den ganzen Sternen. Die zzz-Erdmännchen waren voll lustig. Die Musik war voll schön.
Hannes

Das Musical hat mir sehr gut gefallen. Am besten hat mir die Nacht gefallen. Ich fand aber nicht so gut, dass beim Umbauen nicht ein Vorhang herunter gelassen wurde und das Licht nicht angegangen ist. Die Hauptdarsteller in dem Musical heißen Katharina und Leo. Die Kostüme haben mir auch sehr gefallen. Dann sind wir wieder mit dem Bus zurück gefahren.
Abelina

Letzte Woche war ich mit meiner Klasse im Haus der Stadt. Wir haben ein Musical angeguckt. Ich fand die Nacht am besten. Da waren tolle Geister mit leuchtender Kleidung und die Sterne am Himmel waren auch wunderschön. Gefallen hat mir, als ein paar Kinder einzeln gesungen haben. Die Kostüme waren toll. Es gab Giraffen und Zebras. Sie haben sich gezankt. Die Giraffen haben zu den Zebras gesagt: „Die Streifen sind hässlich.“ Die Zebras haben zu den Giraffen: „Die Punkte sind hässlich.“ Mir hat das Theaterstück sehr gefallen. Ich würde gerne noch einmal zu so einem tollen Musical fahren. Super!!!
Marija

 Wir waren im Haus der Stadt. Dort haben wir ein Musical geguckt. Das Musical heißt Tuishi Pamoja was afrikanisch ist und auf Deutsch „Freundschaft in der Savanne“ heißt. Die Hauptrollen haben Katharina als Zea (Zebra) und Leo als Raffi (Giraffe) gespielt. Unglaublich, das nur Kinder gespielt haben und ich finde, die bekommen ein dickes Lob dafür. Was mir so gut gefallen hat waren die Kostüme. Die Kinder haben das alles selbst gemacht. Sie sahen so toll aus. Besonders gut haben mir die leuchtenden Kostüme in der Nacht gefallen und das sich alle am Ende vertragen haben. Meine Lehrerin hat gesagt, dass das auch gut zu mir passen würde.
Sidra

Mir hat das Musical sehr gut gefallen weil da nur Kinder aufgetreten sind. Als es Nacht wurde im Musical da kamen Geister. Die Masken haben geleuchtet und am Himmel gab es viele Sterne. Die Sterne haben auch geleuchtet. Die Kostüme haben mir auch gefallen.
Sabri

Wir sind am Mittwoch in das Haus der Stadt gefahren. Da haben wir uns ein Musical angesehen. Also mir hat es sehr gut gefallen. Am meisten hat mir die Musik gefallen und wie die Kinder dazu gesungen haben. In dem Musical ging es um Freundschaft.
Alina

In dem Musical sind Zea und Raffi Freunde geworden. Aber nicht nur die beiden sind Freunde geworden sondern auch die Erdmännchen, die Zebras und die Giraffen. Die Geister in der Nacht haben mir auch gefallen. Sie hatten Leuchtstäbe in ihren Händen. Alle Kinder haben schön gesungen und sie hatten auch schöne Kostüme an. Die Löwen waren cool und sie haben mich erschreckt.
Arzu

Wir waren im Haus der Stadt in einem Musical. Es war gute Musik. Die Kinder haben alles selber gebastelt. Wir haben uns alle gefreut. Viel haben wir erlebt. Also es hat mir sehr gefallen. Da waren Giraffen, Zebras und Erdmännchen. Das war schön, leise und dunkel.
Isa

Also, das Musical hat mir sehr gut gefallen, weil es da Zebras und Giraffen gab, die sich cool oder schön verhalten haben. Der Löwe und die Löwin haben die Zebras und Giraffen gejagt. Die Zebras und Giraffen sind weg gerannt. Das haben die sehr gut gemacht. Am aller allerbesten hat mir gefallen, dass alle Kinder mit gespielt haben.
Hrach

Wir sind mit dem Bus zum Haus der Stadt gefahren. Da haben wir das Musical Tuishi Pamoja geguckt. Mir hat das Singen gut gefallen. Die beiden Kinder haben toll gespielt: Katharina als Zea und Leo als Raffi. Danach haben wir eine Pause gemacht und etwas gegessen. Wir haben dann gewartet bis der Bus wieder fuhr.
Ali

Letzte Woche Mittwoch waren wir im Haus der Stadt. Dort haben wir ein Musical geguckt. Es hieß Tuishi Pamoja. Die Geschichte ging über die Freundschaft. Am besten haben mir die Kostüme gefallen. Ich fand es auch toll, dass die Kinder die Kostüme selbst gebastelt haben. Ich habe sehr viel über das Musical gelernt. Die Nacht hat mir sehr gut gefallen. Die Musik dazu und die leuchtenden Kostüme. Das fand ich einfach schön. Die Kinder hatten sehr viel Mut vor so vielen Menschen aufzutreten.
Elina

 

Kommentare

3

Die Texte find ich super!

Das war echt witzig! Ich bin jetzt in einer anderen Schule, aber ich kann allen versichern, dass sie auf der neuen Schule viel Spaß haben werden.

Leider ist Ihnen die Übersetzung dieses Spruchs ins Deutsch daneben gegangen. Tuishi Pamoja bedeutet: Zusammen und miteinander Leben. Ihre Übersetzung; eine Freundschaft in der Savanne verlangt ziemlich viel Fantasie!

Neuen Kommentar schreiben